Inhalt

LandesWILD- und FISCHtage 2022

Beginn:

Datum: 24.09.2022

Ende:

Datum: 25.09.2022

Ort:

Schlossplatz Ludwigslust

Termin exportieren

Auf dem Schlossplatz in Ludwigslust jeweils von 10 bis 17.30 Uhr:

Regionale Wild- und Fischprodukte,Tipps zum Zubereiten von Wild und Fisch, Händlermeile mit Kunst- und Handwerkermarkt, Falkner und Jagdhunde.

Wild- und Fischtage 2022 mit Ausstellerrekord

Wilde Koch-Shows und neue Kooperationen in Ludwigslust

Wenn sich Jäger, Fischer und Angler vor dem Ludwigsluster Schloss ein Stelldichein geben, dann heißt es Landeswild- und Fischtage! Die sind aus dem Terminkalen­der im September nicht mehr wegzudenken und wer sie nicht verpassen möchte, sollte sich den 24. und 25. schon einmal rot ankreuzen! Dann dreht sich auf dem Ludwigsluster Schlossplatz ab 10 Uhr alles um Reh, Hirsch, Aal, Hecht & Co. – in diesem Jahr ohne Test- und Masken­pflicht! »Das Interesse an den Landeswild- und Fischtagen ist in diesem Jahr besonders hoch: Mehr als 50 Aussteller haben sich angemeldet – so viele wie noch nie«, freut sich Organi­sator Frank Dabelstein vom Landesjagdverband MV.

Den offiziellen Startschuss für die Landeswild- und Fischtage ge­ben am Samstag um 10 Uhr, Elisabeth Aßmann, Staatssekre­tärin im Ministerium für Kli­maschutz, Landwirtschaft und ländliche Räume und Umwelt, die Präsidenten des Landes­jagdverbandes, des Landesang­lerverbandes MV und des Lan­desverbandes der Binnenfischer sowie Vertreter der Landesforst. Mit dabei ist natürlich auch die Wild- und Fischbotschafterin Mecklenburg-Vorpommerns, Jeannette Dehmel.

Es folgt ein informatives und unterhaltsa­mes Bühnenprogramm, tra­ditionsgemäß mit jagdlichem Brauchtum und einer Präsenta­tion der Landeskampagne »Wild aus MV«. Was aus Fisch und Wild so alles in Topf und Pfanne zubereitet werden kann, zeigen die Köche Phillipp Maiwirth vom Mueßer Hof (24.9.), Moritz Freudenthal vom Angelfischerver­band (25.9.) und Sebastian Kaphus vom Deutschen Jagdverband. Gekocht wird na­türlich live. Und damit auch jeder sehen kann, wie es geht, erfolgt erstma­lig eine Übertragung über eine LED-Wand. Ganz »nebenbei« geben die Köche Tipps und Anre­gungen für den ganzjährigen Genuss von Fisch und Wild. Es darf gekostet werden!

Der Lan­desjagdverband MV, der Lan­desanglerverband und der Lan­desverband der Binnenfischer MV stellen sich vor. Experten zeigen Verbrauchern, wie Wild und Fisch zerlegt bzw. filetiert werden. Wer sich ganz genau informieren will bzw. wem das eine oder andere Zubehör noch fehlt: Es gibt jede Menge Fach­literatur und Ausstattung für Jäger und Angler.

Am Sonntag stellt der Landesjagdverband die Jungwildrettung mittels Droh­nen vor und ein passionierter Jungwildretter berichtet von seinen Erfahrungen. Jagdhunde werden vorgeführt und das Thema Angelsport wird von al­len Seiten beleuchtet.

Leider ist der Messerschleifer nicht vor Ort und Kremserfahrten finden nur am Sonntag statt.

(Progammänderungen vorbehalten)

Programm LandesWILD- und FISCHtage