Hilfsnavigation

Suche

31.01.2019

Landeshegeschau und Landestrophäenbewertung 2019

Die Arbeitsgruppe Schalenwild des Landesjagdverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. führt am Samstag, dem 13. April 2019 und am Sonntag, dem 14. April 2019 im Van der Valk Resort Linstow die Landeshegeschau durch.

In Vorbereitung dieser Hegeschau findet am Samstag, dem 6. April 2019 im Van der Valk Resort Linstow (an der A 19) die Landestrophäenbewertung nach den Bewertungsrichtlinien des CIC statt.

Hier können interessierte Weidgenossinnen und Weidgenossen ihre Trophäen des Jagdjahres 2018/2019 aus Mecklenburg-Vorpommern, nach Rückspräche auch aus den vergangenen Jagdjahren, der Wildarten Rot-, Dam-, Muffel-, Reh- und Schwarzwild bewerten lassen. Bei Erreichen der benötigten Punktzahlen werden eine Urkunde und eine Medaille verliehen.

Ihre Trophäen liefern Sie bitte ausschließlich auf einem abnehmbaren Trophäenbrett an! Wir behalten uns vor, die Annahme unaufgesetzter Trophäen zu verweigern.

Pro Bewertung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 20,00 Euro für Mitglieder des Verbandes und 50,00 Euro für Nichtmitglieder erhoben.

Die Trophäen können am 6. April 2019 in der Zeit von 09.00-12.00 Uhr im Hotel in Linstow angeliefert werden. Eine vorherige Annahme außerhalb dieser Zeit kann nur in Ausnahmefällen und in Absprache mit der Geschäftsstelle unter der Telefon-Nr. 03871-63120 erfolgen.

Anmeldungen der Trophäen sind bis zum 22.03.2019 schriftlich auf beiliegendem Formular an die Geschäftsstelle des LJV M-V, Forsthof 1, 19374 Damm, per Fax: 03871-631212 oder per E-Mail: info@ljv-mecklenburg-vorpommern.de zu richten.


Anmeldung zur Landestrophäenbewertung 2019 als nachfolgendes Dokument (Bitte achten Sie darauf, dass diese Anmeldung bei der Abgabe Ihrer Trophäe beigefügt ist!). Bitte deutlich schreiben!

Anzeige MB Landestrophäenbwertung

Größe: 13 kB

Trophäenschau